Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

50. Vereinsvergleichskampf: Rodel-Herren 8 – Rodel-Damen 14

Beim diesjährigen Jubiläums-VVK belegten die Herren Platz 8 und die Damen Platz 14. Eine kleine, gelungene Revenge gegenüber dem letzten VVK, als die Damen sich noch vor den Herren platzieren konnten.  

Nach zweijähriger Corona-Abstinenz hat die Schützengilde Absam wieder alle Absamer Vereine zum traditionellen „50. Vergleichskampf der Absamer Vereine“ eingeladen. Dabei galt es für jeden Teilnehmer nicht nur 15 Schuss liegend oder sitzend aufgelegt abzugeben, sondern die noch größere Herausforderung, das Watschelen zu meistern, bei dem vier rechteckige Eisenplatten auf eine Distanz von zehn Metern (Männer), respektive acht Metern (Frauen und Kinder) geworfen werden mussten. Darüber hinaus hatte sich die Schützengilde noch ein besonderes Schmankerl einfallen lassen: Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens dieses Dorfbewerbes wurde eine Jubiläumsscheibe von allen Teilnehmern beschossen.  

Bester Teilnehmer bei den Rodel-Herren war Andreas Linger mit insgesamt 214,4 Punkten. Martina Hofer führte die Ergebnisliste bei den Rodel-Damen mit 205,2 Punkten an. Martina Hofer war auch beste Schützin mit 145,2 Ringen, während David Laucher bei den Herren als bester Schütze 144,5 Ringe von insgesamt 150,0 Ringen erzielen konnte. Insgesamt konnten sich die Herren im Vereinsvergleichskampf um acht Plätze verbessern, während unsere Damen leider nur den 14. Platz von insgesamt 28 teilnehmenden Vereinen erreichten. Und trotzdem war die Freude am Abend groß, als es zur Preisverleihung kam. „Wir haben hart an der Zusammenstellung der beiden Mannschaften gearbeitet“, meinte unser Obmann Hubi augenzwinkernd, „und es war gar nicht so einfach, die richtigen Teilnehmer zu finden. Doch am Ende haben wir alles richtig gemacht ….“

Gesamtergebnis

Ergebnisse Damen

Ergebnisse Herren

Fotogalerie
 


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@gmail.com oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Schriftführer Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.