Rodelverein

Swarovski-Halltal-Absam

seit 1904

Herzlich willkommen beim Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam

Der Rodelsport blickt in Absam auf eine mehrere Jahrhunderte alte Tradition zurück. Schon die Salzbergarbeiter der Saline im Halltal nutzten im Winter ihre Rodel, um zum Wochenende nach Hause ins Tal zu rodeln. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass der Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam mit seinem Gründerjahr 1904 und weit über 600 Mitgliedern zu den ältesten und Mitglieder stärksten Sportvereinen in Absam gehört. Er betreibt eine eigene Naturrodelbahn und ist mit zahlreichen Medaillengewinnern bei Olympischen Spielen, Landes- Staats- und Weltmeisterschaften einer der erfolgreichsten Wintersportvereine Tirols, wenn nicht Österreichs. 


News

Ab sofort große und kleine Kristallkugel im FIL Weltcup

In der Saison 2020/2021 wird erstmals die kleine Kristallkugel für die Disziplinen-Gesamtsieger des klassischen EBERSPÄCHER Rennrodel Weltcup (9 Wettbewerbe) und des BMW Sprint Weltcup (3 Wettbewerbe) verliehen. Das gab die FIL Bereits vor ihrem 68. FIL-Kongress bekannt, der am 20. November als Videokonferenz abgehalten werden wird.

Die große Kristallkugel wird vom internationalen Rennrodelverband FIL für den Sieg in der EBERSPÄCHER Gesamt-Weltcupwertung aller zwölf Rennen verliehen. Sie gewinnt in den Disziplinen Damen Einsitzer, Herren Einsitzer und Doppelsitzer wer die meisten Weltcup-Punkte aus dem klassischen EBERSPÄCHER Weltcup (9 Rennen) und dem BMW Sprint-Weltcup (3 Rennen) erreicht.

Neu ist in der kommenden Saison 2020/21 jeweils die kleine Kristallkugel für die Disziplinen-Gesamtsieger des klassischen EBERSPÄCHER Rennrodel  Weltcup (9 Wettbewerbe) und des BMW Sprint Weltcup (3 Wettbewerbe).

Die großen und kleinen FIL Gesamtweltcup-Kristallkugeln stammen von der Firma JOSKA. Der Größenunterschied liegt bei neun Zentimetern Höhe. Die Große Kristallkugel für den Gesamtsieg im EBERSPÄCHER Weltcup ist 45 Zentimeter hoch, während die neuen kleinen Disziplinen-Trophäen 36 Zentimeter hoch sind.

Im Weltcupwinter 2021/22 kommt erstmals in der Allgemeinen Klasse die Disziplin Damen Doppelsitzer dazu. Dann wird es nicht mehr nur den Doppelsitzer-Weltcup, der für Männer und Frauen freigegeben ist, geben. Sondern es gibt die Disziplinen Damen Doppelsitzer und Herren Doppelsitzer im EBERSPÄCHER Weltcup.

68. FIL-Kongress am 20. November wird als Videokonferenz abgehalten
Am Freitag, 20. November 2020 wird der 68. Kongress des internationalen Rennrodelverbandes FIL erstmals als Videokonferenz abgehalten. Wegen der anhaltenden, weltweiten Corona-Krise beschloss die FIL-Exekutive, unter Einbeziehung der lokal zuständigen Behörden und nach vielen Gesprächen mit dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD), den Kongress am 20. November online durchzuführen. Alle Abstimmungen und Wahlen werden mittels elektronischem Wahlsystem (geheim und anonym) durchgeführt.

Ursprünglich war der Weltkongress für den 15. und 16. Juni in Berchtesgaden (GER) geplant und dann auf Grund der Situation in Bezug auf das COVID-19 Virus auf November in Berchtesgaden verschoben. (FIL-RT)


Mitglied werden:

Wenn Sie Mitglied im Rodelverein Swarovski-Halltal-Absam werden wollen, füllen Sie bitte beigelegten Antrag aus und senden Sie ihn entweder per E-Mail an wue.hubert@aon.at oder an Robert.Thiem@tme.at oder per Post an

 

Robert A. Thiem

Max-Weiler-Weg 5

6067 Absam

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 10 pro Jahr und Person und sollte auf das Konto bei der

Raiffeisenbank Absam: Kontonummer AT05 3620 0000 0011 7606 eingezahlt werden.

 

Für Fragen steht Ihnen Schriftführer Robert A. Thiem, Tel.: +43 699 1729 7314 gerne zur Verfügung.